Jugendwehrjubiläum rückt näher

Neues aus Kästorf.
Kommers und Aktionstag in Kästorf: Jugendfeuerwehr feiert 50-Jähriges.
Brandsimulation und Vorführungen – Rahmenprogramm mit Modenschau und Spielemeile
Große Feier steht an: Die Kästorfer
Jugendfeuerwehr wird 50 Jahre alt.
Foto: Michael Franke (Archiv)

Die Kästorfer Jugendfeuerwehr hat in diesem Jahr allen Grund zu feiern. Die Nachwuchsbrandschützer gibt es in diesem Jahr nämlich bereits seit einem halben Jahrhundert. Das wird bald ganz groß gefeiert.

Los geht‘s am Freitag, 26. August, 19.30 Uhr, mit einem Festkommers. Ortsbrandmeister Marco Brand und Jugendfeuerwehrwart Jan Holz erwarten viele geladene Gäste – darunter Teilnehmer aus befreundeten Feuerwehren sowie Vereinen. Auch Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung sind dabei.

Für die Bevölkerung gibt es am Sonntag, 28. August, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr bei einem Tag der offenen Tür ein abwechslungsreiches und vielfältiges Erlebnisprogramm am und im Gerätehaus.

Unter anderem ist eine Ausstellung von Einsatzfahrzeugen und Technik geplant. Jugendfeuerwehr und Feuerwehr zeigen ihr Können bei Übungseinheiten. Eine technische Hilfeleistung demonstrieren Einsatzkräfte der Gifhorner Wehr. Gezeigt wird auch eine Fettexplosion und die Handhabung von Feuerlöschern. In einem Rauchtunnel wird ein

 

AZ 09.08.16

Kommentar schreiben

Kommentare: 0