2021 · 27. Februar 2021
Halle der Feuerwehr soll abgerissen und durch Neubau ersetzt werden Erweiterung des Gebäudes in 2021 und 2022 für jeweils eine Million Euro geplant – Detailplanung steht noch aus. Das Feuerwehrhaus in Kästorf soll erweitert werden. 2021 und 2022 stehen dafür je eine Million Euro im Haushalt der Stadt Gifhorn bereit. Die AZ hat nachgefragt, warum die Erweiterung notwendig ist und was gemacht werden soll. Nicht nur in Kästorf, auch in anderen Orten müssen die Feuerwehrhäuser wachsen –...

2021 · 21. Februar 2021
Viele von euch werden es bedauern, aber der Winter hat sich verabschiedet. Der Schneeschieber kann (sofern einer vorhanden war) wieder verstaut werden, in Vorfreude auf den nächsten Winter. Eine schöne Woche mit Temperaturen bis zu 18 Grad liegt vor uns und das ohne offene Baumärkte. In der vergangen Woche waren 4462 Erst- und 3280 Bürger*innen im Landkreis Gifhorn - Zweitgeimpft. Laut Bericht des Landkreises sind die Alten- und Pflegeheime (Bewohner und Mitarbeitende) zu 85% geimpft. Die...
2021 · 19. Februar 2021
Diakonie denkt wieder über neue Kita nach Diese soll aus vier Gruppen bestehen. Die Stadt finanziert zwei davon. Kästorf Wieder gibt es eine Wendung bei den Planungen für eine neue Kita im Ort. Wie Lilli Lunewski von der Verwaltung am Montagabend im Ortsrat Kästorf bekanntgab, will die Diakonie nun doch wieder Planungen für eine viergruppige Kita aufnehmen. Zwei Gruppen davon würden dann von der Stadt finanziert werden. Kritik an Erhöhung der Friedhofsgebühr Kritik gab es von Werner...
2021 · 14. Februar 2021
Wie schon berichtet findet am Montag die Ortsratssitzung um 19.00 im DGH statt. Anmeldung unter 88-112 Stadt Gifhorn. In der Haushaltsberatung ist die Feuerwehr mit 2,0 Millionen für die kommenden 2 Jahre der größte Posten. Das Impfzentrum in der Stadthalle nimmt seine Arbeit auf. Es können aktuell 800 und mittelfristig ca. 1200 Impfungen pro Woche stattfinden und Frisörsalons dürfen am 1. März wieder öffnen. Wie ihr seht gibt es eine "Alte Karte" in gemalter Form vom Ort. Das Datum und...

2021 · 13. Februar 2021
Kästorfs Ortsrat befasst sich mit dem Thema – Käufer von Gebäude und Sportplatz war die städtische Tochtergesellschaft GEG. Kästorf. Der Kästorfer Ortsrat ist das erste Gremium, das über einen Mietvertrag für die Diakonie-Sporthalle beraten muss – denn nicht die Stadt, sondern deren Tochtergesellschaft, die Grundstücks- und Erschließungsgesellschaft (GEG) hatte die Halle im Dezember für 400 000 Euro erworben. Die GEG ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Stadt, und...

2021 · 12. Februar 2021
Gifhorn Die Schneeberge, die sich in den vergangenen Tagen angehäuft haben, rufen einige Gifhorner auf den Plan, die die Straßenräumung kritisieren. So klagt eine Nutzerin auf Facebook: „Die Straße hoch zum Kindergarten in Gamsen, Görlitzer Straße bis Kindergarten, geht gar nicht. Nicht mal die Post kommt mehr seit Samstag. Aber ganz großes Danke an alle, die etwas dazu beitragen, dass die Hauptstraßen wenigstens etwas befahrbar sind. Danke fürs Freizeit opfern.“ Eine andere...

2021 · 07. Februar 2021
Liebe Kästorfer*innen, und ja es schneit, aber gottlob sind die Warnungen der "Bildzeitung" (wie fast immer) nicht eingetroffen. Bedenkt bitte, umso größer das Grundstück, am besten man besitzt ein Eckgrundstück, je mehr Schritte schafft man und ist der Gesundheit förderlich. Es hätte ja auch wie 1978/79 kommen können, wer sich noch daran erinnern kann. Geht man streng nach der in Gifhorn geltenden Reinigungssatzung, müßten wir in den 30er Zonen die halbe Straße räumen und der...

2021 · 31. Januar 2021
Ist ja schon ein wenig her mit dem letzten Schnee. 2016 gab es das letzte mal etwas Wintervergnügen. Dieses Wochenende ist aber Perfekt, auch wenn das mit räumen von Straßen ( Stadt/ASG) und Gehwegen (Anlieger) anscheinend in Vergessenheit geraten ist, was zu tun ist um Schnee und Eis zu beseitigen. Trotzdem für alle ein schöner Tag zum genießen. Red. Kästorf

2021 · 29. Januar 2021
Krisenstab des Landkreises Gifhorn entscheidet über weitere Corona-Maßnahmen VERÖFFENTLICHT: AM 28.01.2021 PRESSEINFORMATION Der von Landrat Dr. Andreas Ebel eingesetzte Krisenstab zur Bekämpfung der Corona-Pandemie hat in seiner letzten Sitzung am Donnerstag, 28. Januar 2021, aufgrund der aktuellen Lage im Landkreis Gifhorn neu über die bislang gültigen Allgemeinverfügungen entschieden. Grundlage dafür ist das aktuelle Infektionsgeschehen. In der ersten Januarwoche verzeichnete der...
2021 · 11. Januar 2021
Der Landkreis Gifhorn verzeichnet weiterhin hohe Infektionszahlen mit dem Corona-Virus. Die 7-Tage-Inzidenz liegt weiterhin über 200. Um vor allem die Neuinfektionen im Privatbereich und innerhalb von Alten- und Pflegeheimen einzudämmen, hat der Landkreis Gifhorn gemeinsam mit der Stadt Gifhorn und der Polizei Gifhorn vier Maßnahmen beschlossen, die teilweise ab Dienstag, 12. Januar 2021, in Kraft treten. Als erstes tritt ab Dienstagabend, 12. Januar 2021, von 20 Uhr bis 5 Uhr eine...

Mehr anzeigen