Pokalschießen der Jungen Gesellschaft

In einem spannenden Schießen der Jungen Gesellschaft gab es am Ende verdiente Sieger und Siegerinnen.

Bei der Hübschen Garde siegte Nina Krenzke, Platz 2. und 3. belegten Franzi Witt und Kathy Vasterling.

Die Junge Garde fand ihren Pokalsieger mit Mirco Müller und die Plätze 2. und 3. belegten Tobias Machnow und Yannick Hoff.

 

Vielen Dank dem Schützenverein und dem Kommando für die Unterstützung.

 

Red. Kästorf

Kommentar schreiben

Kommentare: 0