Fahrradrallye der Feuerwehr

Radeln mit Grillstopp

Die Kästorfer Feuerwehr hatte eingeladen.

Kästorf. Perfekt durchorganisiert hatte die vierte Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr ihre traditionelle Fahrradrallye am Himmelfahrtstag. "Wenn's Totalausfälle gibt, sammeln wir euch unterwegs ein", versprach Brandschützer Yannik Hoff den jüngsten Teilnehmern genauso wie den Erwachsenen.

Für die Fahrt ins Blaue mit diversen Spielstationen, an denen vor allem die Geschicklichkeit der Radler auf die Probe gestellt wurde, hatten sich Hoff und seine Mitstreiter "eine wunderschöne Strecke" durch die Landschaft zwischen Kästorf, Neubokel und Gamsen ausgesucht.

 

Als lukullische Überraschung warteten die Kollegen der Neubokeler Brandschützer mit einem stilechten Grillstopp zur Verpflegung der Fahrergruppen aus Vereinen, Familien und den eigenen Reihen auf.Author: loh

GF Rundschau 11.05.17

Kommentar schreiben

Kommentare: 0