Der König und seine Eiche

Unser Schützenkönig hatte eingeladen. Bei perfekten Wetter kamen viele der geladenen Gäste gerne in die Königseichenallee.

Das bis ins letzte ausgeplante- und vorbereitete pflanzen der Eiche wurde regelrecht zelebriert, einzig die beiden Andermänner

hatten doch mit der Hitze zu kämpfen.

Die große Anzahl an Gästen konnten live erleben wie unser gut gelaunter König  "auch ein klein bischen Stolz" seine Eiche

gepflanzt bekam. Nach gut zwei Stunden war dieser arbeitsreiche Teil erledigt und es ging zum König in die Holzgasse

wo zu Essen mit Kaltgetränken geladen war.

 

Red. Kästorf

Kommentar schreiben

Kommentare: 0