Der Weihnachtsbaum wird aufgestellt

Die Kästorfer Freunde stellen auch in diesem Jahr zum    1.    Advent den Weihnachtsbaum auf und sorgen für ein einstimmen auf die Adventszeit.

Der Baum ist wie jedes Jahr gespendet, das Geheimnis um den Spender wird erst vor Ort gelüftet.

Die Veranstaltung beginnt am Sonntag

um 15.30 am Denkmal/ Maibaumplatz     

in der Wahrenholzer Straße.

 

Offiziell wird der Baum mit Einbruch der Dunkelheit (gegen 16.30) und einer kurzen Ansprache vom Ortsbürgermeister leuchten.

 

Rahmenprogramm:

Für das leibliche Wohl zeigen sich die Kästorfer Freunde und Perlen verantwortlich.

Ein kleiner Weihnachtsmarkt mit Adventständen, Gestecken usw. ist organisiert.

 

Für eine gemütliche Atmosphäre ist mit Zelt und Feuerkörben gesorgt.

 

Also Kästorfer, auf zum Weihnachtbaum.

 

Bis dahin

Kästorfer Freunde, Perlen und Ortsrat

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0