Artikel mit dem Tag "News Blog"


2019 · 19. September 2019
Die Stadt arbeitet beharrlich an der Verbindung mit der ukrainischen Kommune. Die Jugend zieht mit. Die Städtepartnerschaft mit dem ukrainischen Korssun besteht seit 30 Jahren Eine Gifhorner Ratsdelegation um Bürgermeister Matthias Nerlich erneuerte aus diesem Anlass bei einem Besuch den Vertrag von 1989. Gifhorns Geschenke: Die von Korssun gewünschte Deutschland-Flagge, auf Gifhorner Initiative ergänzt um ein EU-Banner, dazu der umjubelte Auftritt einer populären ukrainischen Band beim...

2019 · 18. September 2019
Feuerwehr beschreitet in Sachen Mitgliederwerbung einen neuen Weg VON UWE STADTLICH Kästorf. Das ist eine Premiere: Mit einem so genannten „Neueinsteiger-Tag“ will die Kästorfer Feuerwehr Männer und Frauen für den aktiven Dienst gewinnen. Ein mehr als zweistündiges Ausbildungs-Programm zum Mitmachen ist in Vorbereitung. „Innerhalb des Stadtgebietes ist dieser Aktionstag eine einmalige Aktion“, sagt Kästorfs Feuerwehr-Chef Marco Brand. Einfache Brandbekämpfung hautnah miterleben,...

2019 · 11. September 2019
Auftakt mit Erntedankgottesdienst – Ein Schätzspiel ist der Höhepunkt Von Lena-Sophie Brosch Erntefest in Kästorf: 18 bunt geschmückte Wagen zogen beim Umzug durch den Gifhorner Ortsteil. Kästorf. Das 34. Erntefest in Kästorf war am Sonntag ein großer Erfolg. Viele Zuschauer bestaunten die 18 Wagen der Vereine. Das Fest begann am Sonntagmorgen mit dem Erntedankgottesdienst, der von Pastorin Angelika Meyerdierks unter den Eichen des Schützenplatzes gehalten wurde. Danach ging der Umzug...

2019 · 07. September 2019
Der Ortsrat hat die Vorbereitungen getroffen. Das DGH ist hergerichtet und die Kutsche geschmückt. Vielen Dank an Familie Meyer (Saustall) und Ulrich Nikolaus für die Kutsche und Trecker. Red. Kästorf


2019 · 28. August 2019
In der Sitzung am Montag wurden mehrere Entscheidungen getroffen. - Entlang der Hauptstraße werden zukünftig Regeln gelten, die nur noch bestimmte Formen von Häusern zulassen. Die Gebäude müssen sich den örtlichen Charakter anpassen. So wurden Höhen, Dachformen, sowie Zaunhöhen und die sogenannten Steinvorgärten neu festgelegt. Hiermit soll der dörfliche Charakter unserer Ortschaft erhalten bleiben. Zäune bis 1,20m, Baukörper bis 9,7 bzw. 12,9m und und Parkflächen pro 75 qm...

2019 · 22. August 2019
Viele Eltern und Verwandte waren erschienen, um bei der Einschulung der neuen Kinder zuschauen zu können. Um 10 Uhr hatten sich alle Gäste im Dorfgemeinschaftshaus versammelt. Der Chor und die Klasse 4 eröffneten die Feier mit dem Lied "Wir sind die Kinder vom Isetal". Nach einer kurzen Ansprache durch Herrn Schrader trugen die Kinder der Klasse 4 ein lustiges ABC-Gedicht mit Tieren vor. Anschließend flöteten sie die Lieder "First Pop Song" und "Hard Metal". Dann endlich wurden die neuen...

2019 · 21. August 2019
Die Stadt will Baulücken im Ortsteil Kästorf füllen In der Nähe der Isetal-Schule sollen Reihenhäuser für kinderreiche Familien entstehen. Am Sohleweg bieten große Gärten zusätzlichen Häusern Platz. Christian Franz Kästorf In Sichtweite der Kästorfer Isetal-Schule will die Stadt einem privaten Investor den Bau von Reihenhäusern für kinderreiche und sozial schwache Familien ermöglichen. Es geht um eine 9500 Quadratmeter große Wiese östlich der Hauptstraße und südlich des...

2019 · 04. August 2019
Die Schützengesellschaft richtete wieder ihren Frühschoppen aus. Bei gutem Wetter kamen wieder rund 60 Mitglieder der Schützengesellschaft zum traditionellen Frühschoppen in die Königseichenallee. Fleißige Helfer hatten alles vorbereitet und die Junge Garde bediente. Ein schöner Sonntag mit Übergabe der Plakette für den König und Königsscheibe für den Seniorenkönig.

2019 · 05. Juli 2019
Baustellen-Sommer: Verwaltung hat ein großes Paket geschnürt – Erste Maßnahmen starten jetzt Radweg-Sanierung: Das ist geplant Sanierung des Radweges entlang der Kreisstraße 52 zwischen Ribbesbüttel und Rötgesbüttel. Die Ausschreibung ist im Juli vorgesehen. Die Maßnahme soll zwischen September und November 2019 ausgeführt werden. Es ist eine Vollsperrung mit Umleitung über L320 und B4 vorgesehen. Gesamtkosten der Maßnahme: ca. 200 000 Euro. Sanierung des Radweges entlang der...

Mehr anzeigen