Artikel mit dem Tag "News Blog"



2019 · 15. Mai 2019
Am Sonntag ab 7.00 wird die Junge Gesellschaft durch unser Dorf maschieren und wie es Tradition ist im Ort, die Schützenfest - Woche starten. Zwischenstopp ist beim Jungkönig 2018 Tobias Macknow und anschließend schießen die Junge- und Hübsche Garde ihre Könige aus.

15. Mai 2019
Kästorfer Ortsrat vergibt Bürgerpreis Kästorfer Schützenfest: Der Zuschuss aus dem Ortsratsbudget soll steigen. Chris Niebuhr Kästorf. Ehrenamtliches Engagement wurde gewürdigt. Der Ortsrat hat am Montag den Bürgerpreis 2019 an Thomas Pribyl und Stefanie Düsterhöft vergeben. Bürgermeister Jürgen Völke dankte den beiden Preisträgern für ihren Einsatz. Thomas Pribyl habe sich inbesondere bei den Schützen und Kästorfer Freunden engagiert. Zudem sei er als „Elektro-Experte“ beim...

2019 · 13. Mai 2019
Mit Kästorf, Neubokel und Wilsche entstanden nach der umstrittenen Eingemeindung zu Gifhorn Freundschaften. Im Grunde genommen hat die Tradition des alljährlichen Vier-Dörfer-Treffens ein eher unseliges Ereignis zum Anlass. „Entstanden ist es aus den Nachwehen der Gebietsreform von 1974“, erinnerte Gamsens Ortsbürgermeister Dirk Reuß an die damals politisch verordnete Eingemeindung seines Dorfes wie auch der Gemeinden Kästorf, Neubokel und Wilsche in die Stadt Gifhorn. Viele der...

2019 · 29. April 2019
Pokale gab es zu gewinnen, doch mehr noch ging es um Kameradschaftspflege bei den Eimerwettkämpfen in Kästorf. Doch schnell sein mussten die Brandschützer auf jeden Fall. Kästorf Da war Tempo gefragt: 190 Feuerwehrleute aus den Landkreisen Gifhorn und Peine sowie der Stadt Wolfsburg traten in 21 Gruppen am Samstag bei den Kästorf Open gegeneinander an. Zwar gab es auch einige Pokale zu gewinnen, doch Kameradschaftspflege sowie der Austausch der Wehren untereinander standen im Vordergrund...

2019 · 22. April 2019
Bei schönstem Wetter richtete unsere Feuerwehr wieder das Osterfeuer aus. Viele Kästorfer und Gäste waren mit guter Laune und Vorfreude auf das Osterfest gekommen. Bestens vorbereitet versorgte unsere Feuerwehr die Gäste. Das in diesem Jahr trockene Holz wurde nach dem Umzug mit Eltern und Kindern angezündet. Da auch der Wind sich dazu durchringen konnte im Laufe des Abends den Qualm in Richtung Osten zu schicken war es für alle ein rundum gelungener Abend. Vielen Dank an unsere...

2019 · 04. April 2019
Der Bewohner hatte das Haus bereits verlassen, als die Feuerwehren eintrafen. Der Bewohner hatte das Haus bereits verlassen, als die Feuerwehren eintrafen. Zu einem Zimmerbrand in den Diakonischen Heimen in Kästorf wurden die Ortsfeuerwehren Kästorf und Gamsen am Mittwochmittag gegen 11.35 Uhr gerufen, hieß es in einem ersten Lagebericht. Beim Eintreffen der Feuerwehren hatte der Bewohner den Raum bereits selbstständig und unverletzt verlassen können. Es drang dichter, weißer Rauch aus...

2019 · 22. März 2019
Kästorf: Jubiläumssaison der Schützen lief richtig rund Jahreshauptversammlung: Peter Junges und Hartmut Auffahrt stiften eine Ehrenscheibe Kästorf. 50 Jahre liegen hinter Kästorfs Schützenverein. Die Jubiläumssaison verlief erfolgreich und harmonisch. Gleiches ließ sich jetzt auch über die Jahresversammlung sagen. Vizevorsitzende Bettina Holz sprang dabei für den aus gesundheitlichen Gründen fehlenden Chef Gunnar Windmüller ein. Die 50. Saison des Vereins war gespickt mit tollen...

2019 · 12. März 2019
SSV Kästorf zufrieden: Höchster Mitgliederstand seit der Gründung Sportler ziehen Erfolgsbilanz und bereiten bereits die 100-Jahr-Feier vor – Online-Shop läuft seit einem Jahr. Während der Jahreshauptversammlung gab es viele Ehrungen. Es läuft rund für den Spiel- und Sportverein Kästorf. Nicht nur die Bilanz fiel während der Jahreshauptversammlung positiv aus, auch der Blick in die Zukunft verspricht einiges. „Wir haben unsere 100-Jahr-Feier im Jahr 2022 bereits im Fokus und laden...

2019 · 10. März 2019
Sein Einsatz in der Schweineweide war in Ordnung, er kann wiederkommen“, bilanzierte Kästorfs Bürgermeister Jürgen Völke den Einsatz des Landrats. In Kästorf waren rund 30 Sammler im Einsatz, die mehr als 30 blaue Säcke mit Unrat aus Feld, Flur und von Wegesrändern füllten. Für einen späteren Abtransport geortet wurden laut Völke auch ein alter Kinder-Tretroller und ein Bettgestell.

Mehr anzeigen