2019

2019 · 19. Oktober 2019
Am Brömmelkamp entsteht nicht einfach nur ein Haus mit zusätzlichen Pflegeheimplätzen. Die Diakonie setzt dort künftig auf ein neues Konzept, sich um Menschen mit spezieller Biografie zu kümmern. Dirk Reitmeister Kästorf. Ein 7,5-Millionen-Euro-Projekt wächst gerade in Kästorf aus dem Heidesand. Die Diakonie erweitert ihr Pflegeheim Am Brömmelkamp um einen großen Neubaukomplex. Am Donnerstag feierte sie Richtfest. Nein, mit dem Christinenstift ist der Brömmelkamp nicht zu...

2019 · 13. Oktober 2019
Kästorfer Freunde gewinnen den Pokal. Spannend machten es gestern Abend die Vorstände beim sportlichen Wettkampf mit dem Luftgewehr. Seit 25 Jahren treffen sich die ehrenamtlichen Vorstände aus unserem Ort. Der Schützenverein hatte eingeladen und 10 Vereine gingen an den Start. Jeder Verein konnte mit maximal 4 Vertretern an den Start gehen. Vertreten waren: PSG am Masthoop, SSV, Siedlergemeinschaft, Sozialverband, DRK, Schützenverein, Ortsrat, Kästorfer Freunde, Feuerwehr und...

2019 · 01. Oktober 2019
Gelungene Premiere: Ungewöhnliche Form der Mitgliederwerbung soll 2020 wiederholt werden. Von Uwe Stadtlich Kästorf. Es war eine gelungene Premiere: Obwohl es wie aus Kübeln schüttete, waren am Sonntag acht „Quereinsteiger“ auf den Schützenplatz gekommen, um Einsatzalltag und Übungsdienst der Ortswehr kennenzulernen – und mit anzupacken. Die Kästorfer Brandschützer wollen diese ungewöhnliche Form der Mitgliederwerbung auch 2020 fortsetzen. „Obwohl das Wetter nicht mitspielt,...

2019 · 19. September 2019
Die Stadt arbeitet beharrlich an der Verbindung mit der ukrainischen Kommune. Die Jugend zieht mit. Die Städtepartnerschaft mit dem ukrainischen Korssun besteht seit 30 Jahren Eine Gifhorner Ratsdelegation um Bürgermeister Matthias Nerlich erneuerte aus diesem Anlass bei einem Besuch den Vertrag von 1989. Gifhorns Geschenke: Die von Korssun gewünschte Deutschland-Flagge, auf Gifhorner Initiative ergänzt um ein EU-Banner, dazu der umjubelte Auftritt einer populären ukrainischen Band beim...

2019 · 18. September 2019
Feuerwehr beschreitet in Sachen Mitgliederwerbung einen neuen Weg VON UWE STADTLICH Kästorf. Das ist eine Premiere: Mit einem so genannten „Neueinsteiger-Tag“ will die Kästorfer Feuerwehr Männer und Frauen für den aktiven Dienst gewinnen. Ein mehr als zweistündiges Ausbildungs-Programm zum Mitmachen ist in Vorbereitung. „Innerhalb des Stadtgebietes ist dieser Aktionstag eine einmalige Aktion“, sagt Kästorfs Feuerwehr-Chef Marco Brand. Einfache Brandbekämpfung hautnah miterleben,...

2019 · 11. September 2019
Auftakt mit Erntedankgottesdienst – Ein Schätzspiel ist der Höhepunkt Von Lena-Sophie Brosch Erntefest in Kästorf: 18 bunt geschmückte Wagen zogen beim Umzug durch den Gifhorner Ortsteil. Kästorf. Das 34. Erntefest in Kästorf war am Sonntag ein großer Erfolg. Viele Zuschauer bestaunten die 18 Wagen der Vereine. Das Fest begann am Sonntagmorgen mit dem Erntedankgottesdienst, der von Pastorin Angelika Meyerdierks unter den Eichen des Schützenplatzes gehalten wurde. Danach ging der Umzug...

2019 · 07. September 2019
Der Ortsrat hat die Vorbereitungen getroffen. Das DGH ist hergerichtet und die Kutsche geschmückt. Vielen Dank an Familie Meyer (Saustall) und Ulrich Nikolaus für die Kutsche und Trecker. Red. Kästorf


2019 · 28. August 2019
In der Sitzung am Montag wurden mehrere Entscheidungen getroffen. - Entlang der Hauptstraße werden zukünftig Regeln gelten, die nur noch bestimmte Formen von Häusern zulassen. Die Gebäude müssen sich den örtlichen Charakter anpassen. So wurden Höhen, Dachformen, sowie Zaunhöhen und die sogenannten Steinvorgärten neu festgelegt. Hiermit soll der dörfliche Charakter unserer Ortschaft erhalten bleiben. Zäune bis 1,20m, Baukörper bis 9,7 bzw. 12,9m und und Parkflächen pro 75 qm...

2019 · 27. August 2019
Reiten: Zwei tolle Tage Pferdesport in Kästorf – Doppelter Braunisch – Platzierungen für Lokalmatadoren der PSG Sieg beim Highlight: Alma-Mara Hagemann aus Hankensbüttel gewann auf Sylvia H. Foto: Niehs (Archiv) kästorf. Zwei tolle Tage liegen hinter den Teilnehmern und den Zuschauern des Reitturniers der PSG am Masthoop auf der Reitanlage Friederikenhof. Bei schönstem Sonnenschein sind in 35 Dressur- und Springprüfungen 311 Reiter auf 355 Pferden an den Start gegangen. Für...

Mehr anzeigen