Artikel mit dem Tag "2019"


03. Dezember 2019
Jahreshauptversammlung mit zahlreichen Ehrungen, Beförderungen und Neuaufnahmen Jahreshauptversammlung bei Kästorfs Feuerwehr: Die geehrten, gewählten, beförderten und neuen Mitglieder.Foto: Feuerwehr Kästorf Kästorf. Ein Höhepunkt des vorigen Jahres in der Kästorfer Feuerwehr war der Ausbildungstag, der der Werbung von Quereinsteigern als neue Mitglieder diente. Vier von den acht Teilnehmern des Ausbildungstags traten im Anschluss den aktiven Dienst für ein Probejahr an, wie...


2019 · 13. November 2019
Kästorf: Preisschießen Kästorf. Nach dem öffentlichen Preisschießen gab es nun bei den Schützen die Preisverleihung. Die ersten drei Platzierten bekamen Geldpräsente, alle anderen Teilnehmer konnten sich über Fleischpräsente freuen. Die Gewinnerin des Preisschießens ist Ina Macknow aus Kästorf mit einem 2,2 und 7,8 Teiler. Sie gewann das Preisgeld in Höhe von 300 Euro. Dicht dahinter landeten auf dem zweiten Platz Werner Rudolf aus Isenbüttel (5,3 und 7,2 Teiler) und auf dem...

2019 · 24. Oktober 2019
Am Samstag den 16.11 steht wieder ein Container zur privaten Laubanlieferung bereit. Kästorfer/ innen können in der Zeit von 10.00 - 14.00 Uhr Gartenlaub (und nur Laub!) anliefern. Der Ortsrat weist darauf hin, dass Anlieferungen, die außer Laub noch andere Abfälle beinhalten, nicht in den Container gefüllt werden dürfen. Der Container steht unter der Aufsicht von Frank Vasterling, am Schützenhaus. red. Kästorf/Ortsrat

2019 · 20. Oktober 2019
Unser Schützenkönig Jörg Düsterhöft hatte eingeladen. Es war die letzte Veranstaltung der Schützengesellschaft in diesem Jahr. Nachdem der Generalmajor Andreas Burkhard und der König die Gäste begrüßt hatten ging es an die Arbeit. Wie bei jedem amtierenden König durften die Andermänner Jürgen Engelhardt und Frank Krüger die Arbeit verrichten. Unter der Aufsicht vom Eichenbeauftragten Volker Wieckenberg und den vielen Gästen die der Einladung gefolgt waren wurde die Eiche neben...

2019 · 01. Oktober 2019
Gelungene Premiere: Ungewöhnliche Form der Mitgliederwerbung soll 2020 wiederholt werden. Von Uwe Stadtlich Kästorf. Es war eine gelungene Premiere: Obwohl es wie aus Kübeln schüttete, waren am Sonntag acht „Quereinsteiger“ auf den Schützenplatz gekommen, um Einsatzalltag und Übungsdienst der Ortswehr kennenzulernen – und mit anzupacken. Die Kästorfer Brandschützer wollen diese ungewöhnliche Form der Mitgliederwerbung auch 2020 fortsetzen. „Obwohl das Wetter nicht mitspielt,...

2019 · 19. September 2019
Die Stadt arbeitet beharrlich an der Verbindung mit der ukrainischen Kommune. Die Jugend zieht mit. Die Städtepartnerschaft mit dem ukrainischen Korssun besteht seit 30 Jahren Eine Gifhorner Ratsdelegation um Bürgermeister Matthias Nerlich erneuerte aus diesem Anlass bei einem Besuch den Vertrag von 1989. Gifhorns Geschenke: Die von Korssun gewünschte Deutschland-Flagge, auf Gifhorner Initiative ergänzt um ein EU-Banner, dazu der umjubelte Auftritt einer populären ukrainischen Band beim...

2019 · 07. September 2019
Der Ortsrat hat die Vorbereitungen getroffen. Das DGH ist hergerichtet und die Kutsche geschmückt. Vielen Dank an Familie Meyer (Saustall) und Ulrich Nikolaus für die Kutsche und Trecker. Red. Kästorf

2019 · 22. August 2019
Viele Eltern und Verwandte waren erschienen, um bei der Einschulung der neuen Kinder zuschauen zu können. Um 10 Uhr hatten sich alle Gäste im Dorfgemeinschaftshaus versammelt. Der Chor und die Klasse 4 eröffneten die Feier mit dem Lied "Wir sind die Kinder vom Isetal". Nach einer kurzen Ansprache durch Herrn Schrader trugen die Kinder der Klasse 4 ein lustiges ABC-Gedicht mit Tieren vor. Anschließend flöteten sie die Lieder "First Pop Song" und "Hard Metal". Dann endlich wurden die neuen...

2019 · 21. August 2019
Die Stadt will Baulücken im Ortsteil Kästorf füllen In der Nähe der Isetal-Schule sollen Reihenhäuser für kinderreiche Familien entstehen. Am Sohleweg bieten große Gärten zusätzlichen Häusern Platz. Christian Franz Kästorf In Sichtweite der Kästorfer Isetal-Schule will die Stadt einem privaten Investor den Bau von Reihenhäusern für kinderreiche und sozial schwache Familien ermöglichen. Es geht um eine 9500 Quadratmeter große Wiese östlich der Hauptstraße und südlich des...

Mehr anzeigen