Artikel mit dem Tag "2020"


2020 · 12. September 2020
Nils und seine Helfer haben wieder pünktlich zum Erntefestwochende einen Gruß, wie immer in Form von Strohpuppen, erstellt. Tolle Idee und Danke. Red. Kästorf

2020 · 11. September 2020
Der Landkreis Gifhorn informiert das Landesgesundheitsamt über Benzol-Belastung in der Schneppelmoor-Siedlung. Es besteht keine konkrete Gefahr, aber die Lebensbedingungen im Umfeld der Merkelschen Grube sind definitiv nicht gesund – dieses Fazit zieht der Landkreis Gifhorn nach weiteren Untersuchungen im Bereich der Wochenendhäuser im Kästorfer Schneppelmoor. Die kleine Siedlung liegt in unmittelbarer Nähe der Giftgrube, deren Sanierung den Landkreis seit rund 20 Jahren mehrere Millionen...

2020 · 09. September 2020
Kästorf. Die Idee ist Kästorfs Ortsbürgermeister Jürgen Völke beim Fernsehen gekommen. Mit einer Skizze marschierte er zu Stadtplanerin Maike Klesen, die mit ihrem Team von Völkes Idee ausgehend fünf mögliche Konzepte entwickelte und diese am Montag dem Ortsrat vorstellte. Es geht um 9500 Quadratmeter in der Nähe des Epiphanias-Kindergarten, auf denen kleine Wohnformen inklusive so genannter Tiny-Häuser, vielleicht auch ein Mehrgenerationenhaus entstehen sollen. „Damit die älteren...

2020 · 14. August 2020
Wer geglaubt hatte, Gifhorns Bürgermeister Matthias Nerlich würde sich bei der Kästorfer Diakonie nach dem Stand des Kindergarten-Baus auf dem Gelände der einstigen Kästorfer Gartenwelt erkundigen, fand sich am Donnerstag ein wenig unerwartet am Brömmelkamp wieder. Dorthin zur Baustelle für die Erweiterung des gleichnamigen Alten- und Pflegeheims führte Nerlich die zweite von drei Stationen seiner Fahrrad-Sommertour in die Ortsteile Gamsen und Kästorf. Das Grundstück für den...

2020 · 31. Juli 2020
Kästorf. Seit 1988 beschäftigt die Umweltkatastrophe in der so genannten Merkelschen Grube am nördlichen Ortsausgang von Kästorf den Landkreis – und ein Ende ist nach wie vor nicht absehbar. Zwar ist die großflächige Sanierung erfolgreich abgeschlossen, wie Kreisrat Rolf Amelsberg auf AZ-Anfrage mitteilt, aber „so genannte einzelne Hotspot-Sanierungen dauern noch an“: Nach wie vor werden punktuell Schadstoffe frei gesetzt. Eine unterirdische Dichtwand sichert das Sanierungsgelände,...

2020 · 31. Juli 2020
Kästorf. In einem Kellerraum im Gifhorner Ortsteil Kästorf hat die „Bierdosen-Mafia“ ihr Zuhause – und darauf ist Dennis Drews auch mächtig stolz. Wie der 41-Jährige dazu kommt, erzählt er der AZ beim Ortsbesuch. Irgendwann an einem Abend im Jahr 2018 saß Drews beim Bierchen. „Und irgendwie kam ich auf die Idee, Bierdosen zu sammeln.“ Fast ungläubig erzählt er von den Anfängen, auch darüber, wie es zu dem Namen „Bierdosen-Mafia“ kam. Da hatte er eine Nachrichtenmeldung...

2020 · 27. Juni 2020
"Schön das er wieder da ist" So schnell wurde der Maibaum wohl noch nie aufgestellt. Die Kästorfer Freunde haben unser Dorfsymbol, unter Beachtung der Pandemie - Vorschriften, gestern Abend aus seinem Winter- und Frühjahrsschlaf erlöst. Der Maibaum wird Regulär (erstmals 2002) immer kurz vor dem Kästorfer Schützenfest aufgestellt. " Wenn die Pandemielockerungen es zulassen, wollen wir das abbauen gern wieder gemeinsam mit dem Dorf gestalten", teilte Sprecher J. Düsterhöft mit. Red....

2020 · 25. Juni 2020
Das Kommando der Schützengesellschaft teilt mit, dass der beliebte Frühschoppen in der Königseichenallee am 16.08. nicht stattfindet. Unter den gegebenen Umständen, mit den bestehenden Verordnungen, ist die Durchführung nur schwerlich zu Bewerkstelligen teilt das Kommando mit. In der gestrigen Sitzung wurde auch über einen späteren Termin diskutiert und die Option offen gehalten. Red. Kästorf

2020 · 11. Juni 2020
Gemeinsamer Antrag wird bei Sitzung in der Stadthalle einstimmig verabschiedet Gifhorn. Die Gifhorner Wehren im Stadtgebiet und in den Ortsteilen sollen im Ernstfall schneller zum Einsatzort kommen. Dieses Ziel – orientiert an einer landesweit definierten Faustformel im Fall eines Wohnungsbrandes – wurde formuliert, der Feuerwehrbedarfsplan 2020 bis 2025 liegt auf dem Tisch. Ein externer Gutachter hatte zuvor mit den Wehren, Politik und Verwaltung eine exakte Bestandsaufnahme gemacht und...

2020 · 07. Mai 2020
Hallo Kästorf, auch wenn unser beliebtes Schützenfest ausfällt wollen wir Flagge zeigen. Wir wünschen den Schaustellern, Festwirt, Musiken und allen Unterstützern des Schützenfestes das sie die Corona - Zeit wirtschaftlich überstehen und wir uns im nächsten Jahr wiedersehen. Am Wochenende vom 15. - 17. Mai bringen wir unsere Fahnen an und zeigen damit unsere Verbundenheit mit dem Kästorfer Schützenfest unter unserem Schützenfestmotto: Wir leben Kästorf in Eintracht und Bürgersinn...

Mehr anzeigen